Topinambur

Während die Sonnenblumen- und Maisernte in diesem Jahr im Garten des Fluggeheges dürftig ausfiel, hat der Topinambur reichlich Knollen geliefert. Ab Ende Oktober werden die Knollen nach und nach ausgegraben und den Papageien als Nahrung zur Verfügung gestellt. Die Knollen werden entweder einfach auf dem Boden der Flughallen platziert oder – z. B. in den Notaufnahme- u. Krankenräume – in dort aufgestellten Erdschalen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*