Fluggehege für geschädigte Papageien

Aufnahmestopp im Fluggehege!

In das Fluggehege für geschädigte Papageien können zurzeit keine weiteren Papageien aufgenommen werden. Alle Möglichkeiten zur Unterbringung von Papageien sind belegt und der Arbeitsaufwand, der vom Tierpflege-Team für die Versorgung der im Fluggehege schon lebenden Papageien erbracht werden muss, kann nicht weiter erhöht werden.

Lernen Sie die Papageien kennen, die in unserem Fluggehege leben

Helfen Sie durch die Übernahme einer Papageien-Patenschaft

Der Betrieb des Fluggeheges ist mit erheblichen Kosten verbunden und wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Er kann somit nur aufrechterhalten werden, wenn sich stets genügend Menschen finden, die bereit sind, für die im Fluggehege lebenden geschädigten und kranken Papageien zu spenden, z. B. durch die Übernahme einer Patenschaft.

Information zur Patenschaft

Wenn Sie über das Leben der Papageien stets informiert sein möchten, dann können Sie sich unsere aktuellen Informationen per Email zuschicken lassen.

Papageienleben im Fluggehege

Fütterung im Fluggehege

Publikumstage im Fluggehege

Publikumstage im Fluggehege
Wegen der Corona-Pandemie können wir auch in diesem Jahr keine Publikumstage durchführen.

Medienberichte

DRF Deutschland | 02.10.2016

;

Folgen Sie uns bei:

Facebook
YouTube

Newsletter

Newsletter

Um für Sie die Funktionalität unserer Website zu verbessern, setzen wir auf unserer Website Cookies ein.

View more
Ich bin einverstanden