Aufnahmedatum: 23.11.2011
Herkunft: unbekannt
Geschlecht: männlich
Geburtsjahr: unbekannt


Grund der Aufnahme:
Butjer war von einem Mieter nach Beendigung des Mietverhältnisses in der Mietwohnung zurückgelassen und vom Vermieter dort gefunden worden. Butjer wurde der Polizei übergeben und zunächst für einige Wochen privat untergebracht, ehe er im November 2011 in das Fluggehege übernommen wurde. Die tierärztliche Eingangsuntersuchung ergab, dass Butjers Lunge Veränderungen aufweist und das seine Luftsäcke verschattet sind, möglicherweise durch jahrelanges einatmen von Zigarettenqualm. Dadurch kommt es permanent zu Atembeschwerden. Zudem hat er eine leichte Aspergillose, sowie Arteriosklerose. Butjert muss lebenslang medikamentös behandelt werden.